Lektüre

Alle Blogeinträge

  1. "Kein Vatertag"

    Die Einreichungen zum ICOM-Preis 2021 (17)





    Kein Vatertag
    von Sascha Dörp
    (Comiccabin/Kult Comics)


    Kerstin und Malter hätten gerne ein Kind, doch auf biologischem Weg will es nicht klappen. Was tun? Reproduktionsmedizin? Adoption? Pflegekind? Oder die Dinge einfach laufen lassen?

    Und überhaupt: Ist die Definition ...
  2. "Handbuch polnische Comickulturen nach 1989"

    Die Einreichungen zum ICOM-Preis 2021 (16)





    Handbuch polnische Comickulturen nach 1989
    Herausgegeben von Kalina Kurczynska und Renata Makarska
    (Christian A. Bachmann Verlag)


    Erst im 21. Jahrhundert wird der Comic in Polen wirklich als die "neunte Kunst" wahrgenommen. Diese verspätete Erkenntnis hängt vor allem mit der ...

    Updated 22.08.2021 at 03:45 by ICOM Independent Comic Preis

    Kategorien
    ICOM Independent Comic Preis
  3. "Druckwerke sind bei uns unverzichtbar!"

    Die Einreichungen zum ICOM-Preis 2021 (15)





    Druckwerke sind bei uns unverzichtbar!
    (ZEBRA-Sonderband 24)
    von Rudolph Perez
    (Selbstverlag)


    Der ZEBRA-Sonderband 24 mit dem programmatischen Titel "Druckwerke sind bei uns unverzichtbar!" beinhaltet die schönsten Einbildwitze, Cartoons und Karrikaturen des Gringo-Zeichners ...
  4. "Vasja, dein Opa"

    Die Einreichungen zum ICOM-Preis 2021 (14)





    Vasja, dein Opa
    von Anna Rakhmanko und Mikkel Sommer
    (Rotopol)


    Zehn Tage vor Beginn des Zweiten Weltkrieges in Russland wird eine fünfköpfige Familie nachts aufgeweckt und ohne Worte in die Ferne geschickt. Wir folgen ihnen auf ihrem Weg und an jenen fremden Ort, an dem sie fortan leben ...

    Updated 22.08.2021 at 03:43 by ICOM Independent Comic Preis

    Kategorien
    Uncategorized
  5. "MARB"

    Die Einreichungen zum ICOM-Preis 2021 (13)





    MARB
    von Markus Bindhammer
    (Selbstverlag)


    Ein Mann, ein Chemiker und Erfinder, der an Leberkrebs leidet, liegt in einem Krankenhaus im Sterben. Sein einziger Besucher ist ein transhumanoider Roboter, den er einst erfunden hatte. Der Roboter leiht ihm sein Gesicht, eine Art Maske, die er, ...
  6. "Kriminal Journal 08"

    Die Einreichungen zum ICOM-Preis 2021 (12)





    Kriminal Journal 08
    Mit Beiträgen von Walter Fröhlich und Stephan Hagenow
    (Selbstverlag)


    Kommissar Fröhlich kommt endlich nach Wien und trifft bereits am Hauptbahnhof auf den Maskenmann! Ein Schlachtfest! Nach 10 Jahren präsentiert Nick Granit einen neuen Fall! Wieder mal ist er auf ...
  7. "Yellowstone"

    Die Einreichungen zum ICOM-Preis 2021 (11)





    Yellowstone
    von Philipp Spreckels und Dave Scheffel-Runte
    (Zwerchfell Verlag)


    USA, 2032. Nachdem der Yellowstone-Supervulkan ausbricht, deportiert die Regierung alle Bürger des Mittleren Westens an die Küsten. Die evakuierten Staaten werden daraufhin an Konzerne verpachtet. Man nennt das Gebiet die ...
  8. "Die Legende von Kronos Rocco"

    Die Einreichungen zum ICOM-Preis 2021 (10)





    Die Legende von Kronos Rocco
    von Bela Sobottke
    (Gringo Comics)


    Als Revolvermann Rocco mal wieder wirr durch die Wüste wankt, entdeckt er eine mysteriöse Kugel. Diese entpuppt sich als Raumzeitschiff, in dem Rocco von nun an kreuz und quer durch‘s Multiversum springt. Auf der Suche nach ...

    Updated 22.08.2021 at 03:49 by ICOM Independent Comic Preis

    Stichworte: belasobottke
    Kategorien
    ICOM Independent Comic Preis
  9. "Ratl & Roll: A Furry Tail in New York"

    Die Einreichungen zum ICOM-Preis 2021 (9)





    Ratl & Roll: A Furry Tail in New York
    von Rob G. Price
    (Selbstverlag)


    In einer Welt, wo genetische modifizierte Tierwesen schon ihre Unabhängigkeit gewonnen haben, ist das Leben genauso hart wie für die übrige arme Menschen. Theodore P. Ratl entdeckt diese Wahrheit als er sich nach ...
  10. "Nika, Lotte, Mangold! Weiter geht's!"

    Die Einreichungen zum ICOM-Preis 2021 (8)





    Nika, Lotte, Mangold! Weiter geht's!
    von Thomas Wellmann
    (Rotopol)


    Nika, Lotte und Mangold haben sich weiterentwickelt und sind doch noch ganz die alten. Sind sie zusammen, wird die Welt immer größer als ihre Kleinstadt. Während Mangold gegen das Chaos ihrer Eltern kämpft und Lotte Käfer ...