Lektüre

Mick Baxter

Willkommen im neuen ICOM-Blog

Bewerten
Nach langer Vorbereitungszeit und vielen Problemen startet nun endlich das neue ICOM-Blog.
Was unterschiedet es von anderen Blogs? Vor allem, daß es nicht das Blog eines einzelnen Autors ist, sondern alle Mitglieder des Interessenverbandes Comic e.V. ICOM sich daran beteiligen können (wieviele das tatsächlich tun, wird sich zeigen). Und dies sind neben Fans und Amateuren auch viele Profis aus dem Bereich Comic, Cartoon, Trickfilm und Grafik Design. Und wir hoffen natürlich, daß auf diesen Seiten reges Treiben herrscht und viele interessante Beiträge ihre Leser finden.

Alle Beiträge können kommentiert werden, wir behalten es uns allerdings vor, was wir davon eventuell löschen (Spam natürlich, aber oft macht auch der Ton die Musik, auch bei berechtigter Kritik).

Hinweisen möchte ich vor allem auf den Newsletter, den man abonnieren kann, indem man im Newsletter-Forum die entsprechende Funktion unter "Forum-Optionen" nutzt (dazu muß man sich allerdings registrieren, denn sonst kann die Mitteilung nicht adressiert werden). Wie häufig der Newsletter erscheint, hängt davon ab, wie viel unsere Mitglieder mitzuteilen haben.

Wer Zeichner für ein Projekt sucht, kann dies mit dem Formular "Jobangebote aufgeben", das man unter "Anfragen und Mitteilungen" in der oberen Menüleiste findet (da verstecken sich noch viele Funktionen der Blogsoftware, die wir selber noch alle für uns entdecken müssen). Wer z. B. nur die Einträge eines bestimmten Mitgliedes verfolgen möchte, kann dies auf der grünen Leiste direkt unter den einzelnen Beiträgen.

Ich wünsche allen Beteiligten viel Spaß mit diesem, hoffentlich viel gelesenen und geschriebenen Blog.

"Willkommen im neuen ICOM-Blog" bei Twitter speichern "Willkommen im neuen ICOM-Blog" bei Facebook speichern "Willkommen im neuen ICOM-Blog" bei Mister Wong speichern "Willkommen im neuen ICOM-Blog" bei YiGG.de speichern

Aktualisiert: 12.01.2011 um 08:15 von Mick Baxter

Kategorien
Kategorielos

Kommentare

Kommentar schreiben Kommentar schreiben

Trackbacks