Lektüre

ICOM Independent Comic Preis

"Die Libelle und Drachenfaust 3"

Bewerten
Die Einreichungen zum ICOM-Preis (36)





Die Libelle und Drachenfaust 3
von Jens Kasper
(Selbstverlag/Kasper Comics)
Wo beziehen?


Teil 3 der deutschen Superhelden-Saga um die Libelle und Drachenfaust. Terroristinnen in Burkas mit Bombengürtel und Kalaschnikovs morden sich durch die human Labs, in dem Marie und Professor Martin mit dem Libelle-Anzug experimentieren. Es eskaliert ziemlich heftig.



Der Autor

Ich bin Jens Kasper, *1984, Zeichner, Erfinder, Kolorist und Verleger von "Libelle & Drachenfaust".

Beruflich arbeite ich seit 2015 als Illustrator und Grafikdesigner und außerdem nebenberuflich als Koch, aktuell im Café Galao und Café ARG in Stuttgart

Meine Kindheit war medial, abgesehen von einer handfesten Gameboy- und Fernsehsucht, geprägt durch die typischen Comics wie das Micky Maus Magazin, Asterix, Lucky Luke, Lustiges Taschenbuch, Werner, Spirou und Fantasio, Marsupilami oder das Knax-Heft. Endültig angefixt war ich aber, als mein Vater mir für die Fahrt zum Warner Bros. Movie World nach Bottrop-Kirchhellen die damals im Dino Verlag erschienenen Hefte "Batman Adventures #27" und "Die Maske #1" gekauft hat. Das war mit zarten 12 Jahren und was soll ich sagen, seitdem bin ich nie wieder losgekommen von meiner Faszination für Comics.

Da ich seit dem Kindergarten viel und leidenschaftlich gezeichnet habe, wollte ich die Superheldengeschichten um Batman, die Turtles, die Maske und Spiderman nicht nur lesen oder auf dem Bildschirm betrachten, sondern natürlich auch selbst ausdenken und umsetzen.

Die Idee für die Figur 'Drachenfaust' entstand dann tatsächlich schon 1999, allerdings noch völlig ohne Plan, wie ich einen eigenen Comic hätte umsetzen sollen. Die Idee ließ mich aber nie ganz los und spukte mir immer mal wieder durch den Kopf. Ende 2014 begann ich dann schließlich doch wieder, neue Skizzen für Drachenfaust anzufertigen, irgendwann war plötzlich auch noch die Libelle da und hier sind wir jetzt.

Nachdem ich im Frühling 2016 zusammen mit Andre Lux von egon-forever.de zum ersten Mal testweise mit Arbeitsproben zu Libelle & Drachenfaust und eigenem Künstlertisch auf die Comic- und Mangaconvention Oberhausen gefahren bin, wurde mir klar, dass ich genau das machen möchte. Mittlerweile waren wir auf zig verschiedenen Messen und Conventions in Erlangen, Stuttgart, Berlin, Düsseldorf, Aachen, Dortmund, München, man kommt tatsächlich ganz gut rum.

Ich arbeite gerade an der Veröffentlichung meines 6. Comics "Libelle & Drachenfaust 04", dem ersten Teil, den ich komplett digital zeichne. Falls mich Corona bis dahin nicht dahin rafft, geht's spätestens im Sommer weiter! Vielen Dank für die Aufmerksamkeit.






Der Blog des ICOM Independent Comic Preises
In Zusammenarbeit mit dem digitalen Comicsalon Erlangen #csedigital und comic.de, das Magazin für Comickultur.

""Die Libelle und Drachenfaust 3"" bei Twitter speichern ""Die Libelle und Drachenfaust 3"" bei Facebook speichern ""Die Libelle und Drachenfaust 3"" bei Mister Wong speichern ""Die Libelle und Drachenfaust 3"" bei YiGG.de speichern

Aktualisiert: 09.09.2020 um 17:57 von ICOM Independent Comic Preis

Kategorien
ICOM Independent Comic Preis

Kommentare

Kommentar schreiben Kommentar schreiben

Trackbacks