Lektüre

ICOM Independent Comic Preis

"Elbe Pegel 959 – Ein kurzes Jahrhundert"

Bewerten
Die Einreichungen zum ICOM-Preis (39)





Elbe Pegel 959 – Ein kurzes Jahrhundert
von Vanessa Drossel
(Zwerchfell Verlag)
Wo beziehen?


Sven engagiert sich als Ehrenamtlicher beim Technischen Hilfswerk. Seinen ersten großen Einsatz erlebt er im Sommer 2018, als nach anhaltenden Regenfällen die Elbe über ihre Ufer tritt.

Mit dem Team vom Ortsverband Kiel wird er im Lauenburgischen stationiert – der Deich muss gesichert, Treibgut geborgen werden, um die Bewohner der Region vor den Wassermassen zu bewahren. Der Einsatz ist anstrengend, und nicht immer ist Sven sich sicher, ob er wirklich eine Hilfe ist – aber zum Nachdenken bleibt wenig Zeit, denn der Pegel der Elbe steigt unerbittlich …

Vanessa Drossel zeigt in diesem Sachcomic minutiös, wie ein Großeinsatz des THW geplant und umgesetzt wird. Basierend auf Fakten der "Jahrhundertflut" von 2013 erzählt sie die Geschichte einer Gruppe von Frauen und Männern, die ihre Zeit und ihre Kraft für die Sicherheit der Bevölkerung einsetzen.






Der Blog des ICOM Independent Comic Preises
In Zusammenarbeit mit dem digitalen Comicsalon Erlangen #csedigital und comic.de, das Magazin für Comickultur.

""Elbe Pegel 959 – Ein kurzes Jahrhundert"" bei Twitter speichern ""Elbe Pegel 959 – Ein kurzes Jahrhundert"" bei Facebook speichern ""Elbe Pegel 959 – Ein kurzes Jahrhundert"" bei Mister Wong speichern ""Elbe Pegel 959 – Ein kurzes Jahrhundert"" bei YiGG.de speichern

Kommentare

Kommentar schreiben Kommentar schreiben

Trackbacks