Lektüre

ICOM Independent Comic Preis

"Berlin Shorts" 4

Bewerten
Die Einreichungen zum ICOM-Preis (47)





Berlin Shorts 4
von Jeannine Feix und Robert Günther
(Jute Comics Verlag)
Wo beziehen?


"Berlin Shorts" ist eine jährlich erscheinende Comic-Anthologie, die die, wie der Name schon sagt, Kurzcomics von Jeannine Feix (Autorin) und Robert Günther (Zeichner, Autor) sammelt.

In den Kurzcomics werden Themen dargestellt, die das städtische Leben (vor allem in Berlin) verhandeln: vom kleinen Einzelschicksal bis hin zum dystopischen Endzeitstück wird der Leserin und dem Leser einiges geboten. Die Unterschiedlichkeit der Geschichten wird auch in den Zeichnungen von Robert Günther deutlich, jede Geschichte bekommt ihren eigenen Stil.


Zur Autorin

Jeannine Feix, Jahrgang 1980, lehrt an der FU-Berlin. Sie schrieb und erzählte schon immer gern, in den letzten Jahren im grafischen Format in Zusammenarbeit mit Robert Günther.


Zum Autor

Wenn Robert Günther (1979) neben seinem Beruf als Kunstlehrer und Leiter der MiK Jugendkunstschule Berlin Mitte noch Zeit hat, schreibt, zeichnet und veröffentlicht er seine und Comics von Jugendlichen und Kindern im JUTE COMICS Verlag.


Web
https://robertguenther.myportfolio.com










Der Blog des ICOM Independent Comic Preises
In Zusammenarbeit mit dem digitalen Comicsalon Erlangen #csedigital und comic.de, das Magazin für Comickultur.

""Berlin Shorts" 4" bei Twitter speichern ""Berlin Shorts" 4" bei Facebook speichern ""Berlin Shorts" 4" bei Mister Wong speichern ""Berlin Shorts" 4" bei YiGG.de speichern

Aktualisiert: 01.10.2020 um 13:39 von ICOM Independent Comic Preis

Kategorien
ICOM Independent Comic Preis

Kommentare

Kommentar schreiben Kommentar schreiben

Trackbacks