Lektüre

ICOM Independent Comic Preis

"Toni & Charlie"

Bewerten
Die Einreichungen zum ICOM-Preis (50)





Toni & Charlie
von Marcus Repp
www.toniundcharlie.de


Toni & Charlie

Im Juli 2015 habe ich die Serie Toni & Charlie gestartet. Zwei kleine Mädchen, die ihre Eltern mit ihrer liebenswerten, neunmalklugen und manchmal rotzfrechen Art auf Trab halten.

Seit Februar 2016 erscheinen Toni & Charlie regelmäßig in der Beilage "Mami, Papi & ich" vom MAIN-ECHO Aschaffenburg (jeweils am ersten Mittwoch des Monats).

Ich habe die Serie kontinuierlich weiterentwickelt, was die Gestaltung und auch den Inhalt anbelangt. Die Folge "Plastic Soul" aus dem Herbst 2017 ist eine meiner Lieblingsfolgen. So wird in dieser Folge die Hinwendung zu aktuellen Ereignissen, aber auch der Wandel meines Erzählstils besonders deutlich.

Toni & Charlie haben auch ihre eigene Webseite. Alle Folgen sowie Hintergrundinformationen findet Ihr unter:

www.toniundcharlie.de


Der Autor

Mein Name ist Marcus Repp und ich bin Comiczeichner aus Leidenschaft.

Ich gestalte professionelle Cartoons, Comics und Comic Strips für unterschiedliche Anlässe: für Ihre Webseite oder die Verwendung auf Social Media Beiträgen, für die interne Kommunikation oder einfach als Geschenk. Die Ausführung erfolgt klassisch mit Tusche auf Papier oder digital, je nach Kundenwunsch.

Parallel dazu gestalte ich meine eigene Comicserie Toni & Charlie. Darin geht es um zwei kleine Schwestern, die ihre Eltern auf Trab halten und die sich auch gerne mal in ihre Fantasie flüchten.






Der Blog des ICOM Independent Comic Preises
In Zusammenarbeit mit dem digitalen Comicsalon Erlangen #csedigital und comic.de, das Magazin für Comickultur.

""Toni & Charlie"" bei Twitter speichern ""Toni & Charlie"" bei Facebook speichern ""Toni & Charlie"" bei Mister Wong speichern ""Toni & Charlie"" bei YiGG.de speichern

Kommentare

Kommentar schreiben Kommentar schreiben

Trackbacks