Lektüre

Mick Baxter

Der ICOM beim Gratis-Comic-Tag 2011

Bewerten
Wie schon im Newsletter ausführlich beschrieben, wird sich der ICOM mit einem 52seitigen Heft am Gratis-Comic-Tag beteiligen. Dazu erstellen ICOM-Mitglieder exclusiv Comics (meist One-Pager) zu den Themen "Mein Lieblingscomic", "Comic-Shops" (auch als Comic-Fachhandel bekannt) und "Gratis-Comic-Tag". Der Titel ist für den Interessenverband programmatisch: "Comics für alle!".




Die ersten Comics sind fertig. Wir wollen natürlich nicht zuviel verraten, aber doch einen Vorgeschmack geben, auf was sich die Besucher am 14. Mai freuen können.

Zum Beispiel auf diesen Zweiseiter von Ralf Marczinczik über seine Begegnung mit dem Comic-Magazin "Schwermetall".




Und da es noch lange hin ist bis 14. Mai, vertröste ich euch auf morgen. Da gibt es dann den nächsten Appetitanreger.

"Der ICOM beim Gratis-Comic-Tag 2011" bei Twitter speichern "Der ICOM beim Gratis-Comic-Tag 2011" bei Facebook speichern "Der ICOM beim Gratis-Comic-Tag 2011" bei Mister Wong speichern "Der ICOM beim Gratis-Comic-Tag 2011" bei YiGG.de speichern

Aktualisiert: 03.02.2011 um 12:13 von Mick Baxter

Kategorien
Kategorielos

Kommentare

Kommentar schreiben Kommentar schreiben

Trackbacks