Lektüre

Martin Frei

Comics von Martin Frei im Theater: Superhero

Bewerten


Ein Traummann darf alles

Diesen Auftrag für das Junge Ensemble Stuttgart habe ich dem ICOM zu verdanken. Vielen Dank!!!
Die Arbeit daran war ein Sahnehäubchen für den Comiczeichner! Und das Bühnenstück ist einfach toll!

Meine Comicszenen dauern 20 Minuten und werden in die Handlung hineingeschnitten und von den Schauspielern life vertont.

Superhero
nach Anthony McCarten

„Superhero“ ist eine Comicgeschichte, ist eine Leidensgeschichte, ist eine Glücksgeschichte. Und es ist ein auch unvergleichlich eindrückliches Theaterereignis: innig, zärtlich, zugleich geradezu spektakulär mit schnellen Schnitten, Rückblenden und starken Comicbildern.
SWR1


Donald Delpe ist 14 und lebt in seiner eigenen Welt. Einer Welt, die für Menschen jenseits der 14 schwer zu begreifen ist. Einer Welt voller pubertierender Phantasien und Träume. Einer Welt voller Sehnsucht. Donald ist leidenschaftlicher Comic-Zeichner, und so wird seine Welt bevölkert von schrägen Comic- Helden im immer währenden Kampf zwischen Gut und Böse, allen voran der Superhero Miracleman: scheinbar unüberwindbar im Spiel auf Leben und Tod.

Ganz anders als Donald: Der hat Krebs, sein Körper ist schwer gezeichnet, »haarlos, augenbrauenlos, klapperdürr, ein wandelndes Kondom«. Nicht eben die besten Voraussetzungen, um Mädchen kennen zu lernen. Dabei hat Donald vor allem eine Angst: zu sterben, ohne je Sex gehabt zu haben. Denn er spürt, dass er nicht mehr viel Zeit hat. Das spürt auch Dr. Adrian King, sein Therapeut, der darum ringt, die Welt des Jungen zu begreifen. Er ahnt, was allein dem Jungen helfen kann: seine erste (und möglicherweise auch letzte) Liebesnacht…

Mit Friederike Pöschel, Alexander Redwitz, Gerd Ritter, Florian Stiehler

Regie Frank Hörner
Ausstattung Julia Schiller
Musik Sebastian Maier
Dramaturgie Christian Schönfelder
Comics Martin Frei

"Comics von Martin Frei im Theater: Superhero" bei Twitter speichern "Comics von Martin Frei im Theater: Superhero" bei Facebook speichern "Comics von Martin Frei im Theater: Superhero" bei Mister Wong speichern "Comics von Martin Frei im Theater: Superhero" bei YiGG.de speichern

Aktualisiert: 06.03.2011 um 20:18 von Mick Baxter

Stichworte: superheld, theater
Kategorien
Kategorielos

Kommentare

  1. Avatar von Peter Schaaff
    Sehen wollen! Gibt es schon ein Video auf youtube? Schwaben ist so weit ...
  2. Avatar von Martin Frei
    Leider nein, aber am 24. 11. ist Premiere in Herne, falls das näher ist.
    http://www.theater-kohlenpott.de/stucke/superhero/
  3. Avatar von slevin
    kann man vielleicht an noch mehr Bilder von den Comics kommen? mache eine Gfs über das Buch und wollte die comics mit in den Vortrag einbauen.
    LG Slevin
  4. Avatar von herCOOLes
    Lieber Herr Frei,
    Ich habe mir das Stück "Superhero" am 24.01.2012 in Stuttgart angesehen. Dabei habe ich eine Comiczeichnung entdeckt, die mich sehr inspiriert hat. Nun meine Frage: Wäre es möglich, dass sie mir diese Zeichnung irgendwie zukommen lassen? Sie wurde ziemlich am Schluss gezeigt. Auf ihr war der nackte Mann zu sehen, wie er vor einem Fenster steht. Im Hintergrund lag die Frau im Bett.
    MFG herCOOLes
Kommentar schreiben Kommentar schreiben

Trackbacks