Lektüre

ICOM-Vorstand

Comiczeichner im Dialog

Bewerten
Der Interessenverband Comic e.V. ICOM plant zur Kölner Comicmesse Intercom am 6. Mai 2017 (eine Woche vor dem Gratis Comic Tag, bei dem der ICOM nicht mitwirken darf) die Herausgabe eines Kostenlos-Heftes, das die Zusammenarbeit von Zeichnern verschiedener Stilrichtungen und Publikationsformen befeuern soll. Dabei sollen Teams, die aus verschiedenen Bereichen und Szenen wie Comic, Manga, Web- und Printpublikation stammen, gemeinsam kurze Beiträge (1 bis 6 Seiten) erstellen, die (keine feste Vorgabe, aber deutlich präferiert) den Dialog unterschiedlicher Menschen oder Anhänger unterschiedlicher Kunstformen und -Genres thematisieren. Dabei können die Teams völlig frei entscheiden, welche Form die Zusammenarbeit haben soll. So können die zwei oder mehr Teammitglieder sowohl zeichnen und texten oder sich die verschiedenen Arbeitsschritte aufteilen; es kann aber auch ein erfahrener Zeichner einen Newcomer coachen.

Die Auflage soll vierfarbig gedruckt werden und voraussichtlich 4.000 Exemplare betragen (wenn es uns gelingt, Anzeigen zu akquirieren, auch höher) und auf verschiedenen Comic- und Manga-Messen und durch befreundete Händler verteilt werden.

Die beteiligten Künstler erhalten Belegexemplare (je nach Länge des Beitrags aber mindestens 20). Eine Bezahlung ist leider nicht möglich.
Das Projekt dient der Annäherung von Kunstrichtungen des grafischen Erzählens, die sich leider voneinender weg entwickelt haben.

Martina Peters und Kristina Gehrmann berichteten in Interviews im COMIC!-Jahrbuch ("Von Brücken und Gräben" und "Zeichnen als Beruf") aus Sicht der Mangaszene von dieser Entfremdung, Martina Peters sprach sogar von Hass, der der Mangaszene entgegengebracht werde. Auch wenn dies eine unglückliche Wortwahl zu sein scheint, sieht der ICOM die Notwendigkeit zu einem Dialog.

Mangazeichner, die sich beteiligen wollen, können ihr Interesse hier als Kommentar dokumentieren oder eine Mail an icomic@aol.com schreiben.

Verantworlicher für die Zusamenstellung des Heftes: Burkhard Ihme (ICOM-Vorstand)

Parallelthread auf Animexx

"Comiczeichner im Dialog" bei Twitter speichern "Comiczeichner im Dialog" bei Facebook speichern "Comiczeichner im Dialog" bei Mister Wong speichern "Comiczeichner im Dialog" bei YiGG.de speichern

Kategorien
Kategorielos

Kommentare

  1. Avatar von Mick Baxter
    Hier können interessierte Zeichner und Autoren ohne Registrierung und Anmeldung ihre Teilnahme anmelden (besser ist allerdings hier). Wer eine Kontaktdaten nicht öffentlich posten möchte, sollte eine Mail an icomic@aol.com schicken.
Kommentar schreiben Kommentar schreiben

Trackbacks