Lektüre
Keine aktuellen Aktivitäten
Über Martin Frei

Allgemeines

Statistiken


Beiträge
Beiträge
12
Beiträge pro Tag
0,00
Alben
Alben
1
Bilder
22
Diverse Informationen
Letzte Aktivität
25.04.2014 13:10
Registriert seit
17.11.2010

1 Freund

  1. Peter Schaaff Peter Schaaff ist offline

    Dauergast

    Peter Schaaff
Zeige Freunde 1 bis 1 von 1

Dieser Benutzer hat noch keine Stichworte für sich ausgewählt.



Stichworte durchsuchen
Im Blog von Martin Frei lesen

Neue Einträge

Lanternjack ist auf deutsch erschienen

Martin Frei (07.05.2013 um 10:34 Uhr)
Die deutsche Ausgabe ist jetzt erschienen! Als besonderes Special fürs Münchner Comicfestbesucher gibt es nur dort und solange der Vorrat reicht "Lanternjack" mit einem signierten Druck zum Normalpreis.

http://www.paninicomics.de/special/lanternjack.html
Kategorien
Kategorielos

Neues vom Lanternjack

Martin Frei (03.09.2012 um 18:21 Uhr)
Mein Comicprojekt "Lanternjack" (siehe Jahrbuch 2011) hat den zweiten Platz beim 1st International Costa Brava Comic Award gewonnen!

Der Halloweencomic spielt in einer mittelalterlichen Märchenwelt mit Lepricaun und Elfen.
Die spanische Ausgabe von Lantern Jack ist bereits am 22. Juni in Spanien bei Panini Comics erschienen.
http://www.paninicomics.es/web/guest...iewItem=689431
Eine deutsche Ausgabe ist für

Weiterlesen

Kategorien
Kategorielos

Theater: Superhero im Juni

Martin Frei (12.05.2011 um 17:44 Uhr)
Anfang Juni steht wieder SUPERHERO im jes Theater in Stuttgart auf dem Spielplan. Für diese Inszenierung habe ich Comicszenen gezeichnet.
Hammerstück!

Superhero
nach Anthony McCarten

„Superhero“ ist eine Comicgeschichte, ist eine Leidensgeschichte, ist eine Glücksgeschichte. Und es ist ein auch unvergleichlich eindrückliches Theaterereignis: innig, zärtlich, zugleich geradezu spektakulär mit schnellen Schnitten, Rückblenden und starken Comicbildern.

Weiterlesen

Kategorien
Kategorielos

Comics von Martin Frei im Theater: Superhero

Martin Frei (11.02.2011 um 09:16 Uhr)


Ein Traummann darf alles

Diesen Auftrag für das Junge Ensemble Stuttgart habe ich dem ICOM zu verdanken. Vielen Dank!!!
Die Arbeit daran war ein Sahnehäubchen für den Comiczeichner! Und das Bühnenstück ist einfach toll!

Meine Comicszenen dauern 20 Minuten und werden in die Handlung hineingeschnitten und von den Schauspielern life vertont.

Weiterlesen

Aktualisiert: 06.03.2011 um 21:18 von Mick Baxter

Kategorien
Kategorielos