Lektüre
+ Antworten
Seite 7 von 62 ErsteErste ... 567891757 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 614
  1. #61
    Zitat Zitat von Schnauz Beitrag anzeigen
    ... Den Förster häutet und vierteilt ja gottseidank auch niemand bei lebendigem Leibe, sobald in der "Sprechblase" mal was nicht ganz Korrektes herauszulesen ist ...
    Na ja, die Todesarten, die dem armen Gerhard ausgerechnet die Wäscherhelden auf Vorschlag eines Autors auf einer bestimmten Verlagshomepage angedeihen lassen sollten, waren auch nicht gerade von Pappe ...

  2. #62
    Zitat Zitat von Schnauz Beitrag anzeigen
    Hermann Junior...

    Unwesentlicher Kram, wie die voranstehend genannten Hefte (Franka, Pinocchio) welche wirklich keinen Mensch interessieren, wären zurecht ungenannt geblieben.
    Hermann Josef ist der korrekte Name.

    Auch der "Unwesentliche Kram" gehört zur Komplettierung in einer Enzyklopädie. Was die Serie Fran(c)a betrifft: Ein Sammler interessiert sich jedenfalls für meine Serie.

    6000 Euro hat er mir geboten. Wurde abgelehnt. Und zu Pinocchio: Dieter, da haste keine Ahnung von. Auf den Rückseiten der Sammelbilder (ich habe sie unbeschnitten)

    stehen Lehning's "geniale" Werbesprüche zu den bis Dato laufenden Serien. Sie sind nur dort zu finden.

    Du scheinst mir auch einer zu sein, dem nur die Filetstücke etwas wert sind. Kein wahrer Lehning-Fan denkt so.

  3. #63
    Zitat Zitat von Neander Beitrag anzeigen
    Die Mini-Bildchen mit den Covern der ursprünglich erst "vergessenen" Lehning-Serien an den Bilderbuchrändern links und rechts hat er schließlich auch erst eingebaut, nachdem Du ihn darauf hingewiesen hast.
    Ich habe ihn darauf hingewiesen, dass eine Enzyklopädie vollständig sein muss.

    Das er dafür Mini-Bildchen einfügen sollte, war von meiner Seite nie die Rede! Diese Verunstaltung kam von ihm!

  4. #64
    .
    So hatte ich es eigentlich auch gemeint. Trotzdem gut, dass Du es klargestellt hast. Weil die Bildchen im Bilderbuch kleiner wirken als beispielsweise in Siegmar Wansels Illustrierte Deutsche Comic Geschichte-Bänden und die angepeilte Zielgruppe nicht unbedingt mehr die allerbesten Augen hat, hätte sich in diesem Fall vielleicht eine kleine Leselupe als nettes Verlags-Gimmick angeboten ...

  5. #65
    Administrator Avatar von ICOM-Vorstand
    Registriert seit
    22.07.2016
    Beiträge
    5
    Blog-Einträge
    62
    Zitat Zitat von Der Letzte Apache Beitrag anzeigen
    Und zu Pinocchio: Dieter, da haste keine Ahnung von.
    Wer auch immer dieser Dieter sein soll: Bitte keine Klarnamen von Forenteilnehmern!

  6. #66
    Er hat sich im CF u. a. mit Dieter sowieso angemeldet. Das ist kein Klarname. Ich hätte auch Hallo John oder Hallo Peter schreiben können.

  7. #67
    Jetzt präsentiert der Au*or ein Bild auf dem die Bände 1-3 jeweils 2 mal abgebildet sind und schreibt dazu:

    Zitat Zitat von Verlag
    Dieses aufschlussreiche Bild schickte uns ein Abonnent von insgesamt drei unterschiedlichen Sammlern, die jeden Band unserer Buchreihe doppelt und einer sogar dreifach abonniert haben.Wir fragten uns natürlich warum?
    Die Antwort von einem war zumindest plausibel und schlüssig: Ein Band für die tägliche Lektüre, und ein Band werde ich niemals öffnen,
    wegen des verlagsneuen Zustands!
    Na, gibt´s denn so was ?
    Da stellen sich mir wieder verschiedene Fragen: Warum schickt ein Abonennt ein Bild von 3 unterschiedlichen Sammlern die zusammen nur 2 Exemplare jedes Bandes haben? Warum wird die Folie entfernt, wenn der Band doch verlagsneu bleiben soll? Na, gibt's denn so was?

    Oder möchte man Abonennten vermitteln sie sollen mehrfach abonieren um zu retten was zu retten ist? Nein, kann nicht sein, die Bilderbücher verkaufen sich ja wie Reibekuchen...und Reibekuchen sind beliebt.
    Geändert von affentanz (27.07.2016 um 18:10 Uhr)

  8. #68
    Werden die Bände in Folie eingeschweißt verschickt?

    Die werden doch angeblich alle vorher auf Mängel kontrolliert. Damit sind sie aber auch nicht mehr verlagsneu.

    Eine weitere Kundenverarsche par Excellence. Und der Bbhb gibt ein weiteres Armutszeugnis ab. Weiter so!

    (Junge, Junge... jetzt muss er schon seine Lagerbestände in den Regalnischen seines Anwesens verteilen, um unfallfrei die Toilette aufsuchen zu können).

  9. #69
    Zitat Zitat von Der Letzte Apache Beitrag anzeigen
    Die werden doch angeblich alle vorher auf Mängel kontrolliert.
    Wenn sie kontrolliert werden, dann werden sie nicht richtig kontrolliert...

    Zitat Zitat von Verlag
    Zum Thema Service:
    Einer unserer Abonnenten hatte durch eine
    Unachtsamkeit in der Buchbinderei ein fehlerhaftes Exemplar
    von unserer Buchreihe erhalten.

  10. #70
    Die Buchbinderei den Fehler in die Schuhe schieben ist ja einfach.

    Aber wer hat kontrolliert?

    El Blindo?


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Ja
  •